PROJEKT: LABOR BERLIN

Auskragender starrer Sonnenschutz mit Norlux-Großlamellen

preiswert und wirkungsvoll

Das Labor Berlin ist Europas größtes Krankenhauslabor. Auf mehr als 4.000 m² Nutzfläche werden etwa 200 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in diesem Gebäude arbeiten.

Im obersten Geschoss ist durch Norlux eine starre und ansprechende Sonnenschutzanlage umgesetzt worden. Mit elliptischen Großlamellen aus Aluminium wurde der Sonnenschutz realisiert und dabei gleichzeitig Transparenz und Lichtdurchlässigkeit erhalten.

Für dieses Projekt der Charité Vivantes GmbH wurde der Sonnenschutz für einen ortsansässigen Metallbau-Unternehmen durch die Firma Norlux GmbH realisiert.